Gebratene Blumenkohlscheiben mit Tomaten-Kapern-Butter

Gebratene Blumenkohlscheiben mit Tomaten-Kapern-Butter

Gebratene Blumenkohlscheiben mit Tomaten-Kapern-Butter
 Ausprobiert, Fleischfrei
4 Portionen

25 Gramm  Soft-Dörrtomaten
1 Essl. Kapern
2 Kleinere Blumenkohle, je 350-400 g
Salz
1/2 Bund  Oregano
60 Gramm  Weiche Butter (1)
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Teel. Zitronensaft
100 Gramm  Mehl
4 Essl. Olivenöl
4 Essl. Butter (2)

QUELLE
Annemarie Wildeisens
KOCHEN
6/2017
            

1. 2 dl Wasser aufkochen. Soft-Dörrtomaten und Kapern in eine kleine Schüssel geben und mit dem kochend heissen Wasser übergiessen. Etwa 10 Minuten stehen lassen.

2. Inzwischen die Aussenblätter der Blumenkohle entfernen und den Strunk leicht kürzen, jedoch auf keinen Fall herausschneiden, sonst halten die Kohlscheiben nicht zusammen. Die Blumenkohle quer in etwa fingerdicke Schhei ben sehneiden. Dabei zerfallen meistens die Enden, die nicht am Strunk sitzen, diese können aber problemlos mitverwendet werden. Die Blumenkohl-Scheiben in eine Schüssel mit Salzwasser legen, damit allfälliges Ungeziefer entfernt wird.

3. Den Backofen auf 80 Grad vorheizen und eine grosse flache Platte mitwärmen.

4. Den Oregano fein hacken.

5. Die erste Portion Butter (1) mit 1 Prise Salz und frisch gemahlenem Pfeffer geschmeidig rühren. Den Zitronensaft und den Oregano untermischen.

6. Dörrtomaten und Kapern in ein Sieb abschütten, dann auf Küchenpapier trocken tupfen. Die Dörrtomaten in kleine Würfelchen schneiden. Zusammen mit den Kapern zur Buttermischung geben. Beiseitestellen.

7. Die Blumenkohlscheiben und die kleinen Teile auf Küchenpapier trocken tupfen. Mit wenig Salz und reichlich Pfeffer würzen.

8.Iin einer beschichteten Bratpfanne 1/2 des Olivenöls und der Butter(2) erhitzen. Die erste Portion Blumenkohlscheiben
- etwa so viel wie in die Pfanne passen - beidseitig sparsam mit Mehl bestäuben; überschüssiges Mehl vorsichtig abschütteln. Die Scheiben sofort in die Pfanne legen und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 3-4 Minuten braten. Sofort auf die vorgewärmte Platte geben und im 80 Grad heissen Ofen warm stellen. Das restliche Olivenöl und Butter (2) in die Pfanne geben und die zweite Portion auf die gleiche Weise braten.

9. Am Schluss die Tomaten-Kapern-Butter in die Pfanne geben und nur aufschäumen lassen. Über die Blumenkohlscheiben träufeln. Sofort servieren.

Anmerkung: Man siehts sofort, anrichten ist nicht mein Ding! Aber essen tu ich gerne! Besonders Leckeres!



maxkochtwas