Fisch mit Kokosraspeln

Fisch mit Kokosraspeln

Fisch mit Kokosraspeln
Auspeobiert, Fisch
4 Portionen

2 Essl. Kokosraspeln
4 Zwiebeln
3 Essl. Gehackte Petersilie
Öl
800 Gramm  Fischfilet (Seelachs, Kabeljau oder Rotbarsch)
Zitronensaft
Salz, Pfeffer
5 Tomaten oder 3 Essl. Tomatenmark
3 groß. Paprikafrüchte

QUELLE
Ute Scheffler (Hrgr)
Alles Soljanka oder wie?
Das ultimative DDR Kochbuch 1949-1989; Buchverlag für die Frau
ISBN 3-89798-022-3
          

Zu den Kokosraspeln soviel Wasser geben, dass sie bedeckt sind. 15 Minuten quellen lassen, das Wasser abgiessen, nun die Kokosraspeln mit den feingehackten Zwiebeln und der Petersilie mischen.

In ein feuerfestes Geschirr soviel Öl geben, dass der Boden bedeckt ist, darauf die Hälfte der Kokos-Zwiebel-Petersilien-Mischung verteilen.

Das nach dem 3-S-System vorbereitete Fischfilet in Portionsstücke schneiden, in das Geschirr legen. Den Rest der Mischung darüberstreuen, mit Tomatenvierteln und Paprikaringen belegen und mit Öl beträufeln. (Wird Tomatenmark verwendet, so vermengt man es mit Öl und verteilt die Mischung über das Gericht).

Im gut vorgeheizten Ofen backen. In der Form mit körnig gekochtem Reis zu Tisch geben.

3-S-System  Säubern - Säuern - Salzen

Anmerkung: Sehr lecker! (200°C/40 min.)