Filetstreifen in Chilisauce

Filetstreifen in Chilisauce

Filetstreifen in Chilisauce
Ausprobiert, Fleisch
2 Portionen

350 Gramm  Rinderfilet
1 klein. Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Chilischote
2 groß. Fleischtomaten (etwa 500 g)
2 Essl. Öl
1/2 Bund  Petersilie
1 Teel. Aceto balsamico
Salz, Pfeffer

QUELLE
Cornelia Adams
Kochen für Zwei; GU
ISBN 3-7742-4893-1
         

1. Fleisch in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote entkernen, in Streifen schneiden. Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und klein schneiden.

2. Das Fleisch in heissem Öl anbraten. Salzen, pfeffern, herausnehmen und beiseite stellen. Zwiebel, Knoblauch und Chilischote im gleichen Öl andünsten, Tomaten 10 Min. darin schmoren.

3. Petersilie hacken. Sauce mit Aceto balsamico abschmecken, und das Fleisch gut 5 Min. darin erwärmen, Petersilie untermischen.

Anmerkung: Eine Chilisauce wird das nur mit einer kleinen Chili, die großen sind meist zu mild.



maxkochtwas