Fenchel mit Pinienkernen und getrockneten Tomaten

Fenchel mit Pinienkernen und getrockneten Tomaten

Fenchel mit Pinienkernen und getrockneten Tomaten
Ausprobiert, Snack, Fleischfrei
4 Portionen

500 Gramm  Fenchel
40 Gramm  Pinienkerne
50 Gramm  Getrocknete Tomaten
1 Knoblauchzehe
4 Essl. Olivenöl
1 Essl. Frischer Majoran
Salz, schwarzer Pfeffer

QUELLE
Carlo Bernasconi, Larissa Bertonasco
La cucina verde
Die schönsten italienischen Gemüserezepte; Jacoby Stuart
ISBN 978-3-941087-79-8
            

Fenchel gut putzen, die trockenen äusseren Blätter wegschneiden, die Knollen halbieren, in etwa 1/2 cm breite Streifen schneiden und in sprudelndem Salzwasser in 8 bis 10 Minuten bissfest garen.

Inzwischen die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden, die geschälte Knoblauchzehe in dünne Scheiben schneiden und beides im Olivenöl 2 bis 3 Minuten bei niedriger Hitze wenden.

Die gekochten Fenchelstreifen dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss den Majoran unterrühren und alles gut vermengen.

Pinienkerne in der Pfanne rösten, über den Fenchel geben und sofort servieren.


Pinocchi con pinoli e pomodori secchi

Anmerkung: Leckere Kleinigkeit