Fenchel-Mett-Pasta

Fenchel-Mett-Pasta

Fenchel-Mett-Pasta
Ausprobiert, Fleisch
2 Portionen

200 Gramm  Mett
1 Essl. Fenchelsaat
280 Gramm  Kirschtomaten
1 Bund  Petersilie
500 ml  Gemüsebrühe
Salz
200 Gramm  Spirelli
Pfeffer
50 Gramm  Parmesan

QUELLE
essen&trinken
Für jeden Tag
Heft 10/2016

1. Mett in kleine Stücke zupfen. Fenchelsaat grob mörsern. Tomaten waschen und halbieren. Petersilienblättchen von den Stielen zupfen.

2. Brühe in einem weiten Topf aufkochen, mit Salz würzen, Spirelli und Fenchelsaat zugeben, 5 Min. offen kochen lassen. Mett, Tomaten und Petersilie zugeben, unter gelegentlichem Rühren weitere 4-5 Min. kochen lassen, bis die Pasta gar ist und die Flüssigkeit fast komplett aufgenommen wurde. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Pasta auf Teller verteilen und Parmesan darüberreiben.

Anmerkung: Punkt 2: Brühe nur salzen, wenn sie kein Salz enthält. Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste!



maxkochtwas