Feiner Pannfisch mit Bratkartoffeln und Senfsauce

Feiner Pannfisch mit Bratkartoffeln und Senfsauce

Feiner Pannfisch mit Bratkartoffeln und Senfsauce
Ausprobiert, Fisch
4 Portionen

1 kg  Mittelgrosse fest kochende Kartoffeln
1 Bund  Frühlingszwiebeln
800 Gramm  Kabeljaufilet (ohne Haut)
3 Essl. Zitronensaft

FÜR DIE SENFSAUCE
150 Gramm  Butter
80 Gramm  Scharfen Senf
2 Eigelb
150 Gramm  Naturjoghurt
Salz, Pfeffer
1 Spritzer  Zitronensaft
100 Gramm  Butterschmalz
80 Gramm  Mehl
Salz und Pfeffer
3 Essl. Butterschmalz
1 Essl. Gehackte Petersilie
1 Essl. Gehackten Dill

QUELLE
Johann Lafer
Gut Kochen, preiswert & schnell, ZS
ISBN 978-3-89883-329-5
        

Kartoffeln waschen und in Salzwasser als Pellkartoffeln garen. Inzwischen Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden.

Kabeljaufilet waschen, trockentupfen und eventuell vorhandene Gräten entfernen. Das Filet in 16 ca. gleich grosse Stücke schneiden und mit 3 EL Zitronensaft beträufeln.

Für die Senfsauce 150 g Butter bei milder Hitze zerlassen. Senf und 2 Eigelb in einer Schüssel über einem heissen Wasserbad unter Rühren erwärmen. Die flüssige Butter nach und nach dazugeben und weiterschlagen, bis die Sauce leicht sämig wird. Dann 150 g Naturjoghurt einrühren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und 1 Spritzer Zitronensaft abschmecken und über dem ausgeschalteten Wasserbad warm halten.

Die Kartoffeln abgiessen, kurz abdampfen lassen, pellen und abkühlen lassen. Dann in Scheiben schneiden. Butterschmalz in einer sehr grossen Pfanne erhitzen. Die Kartoffelscheiben hineingeben, leicht mit Salz würzen und bei mittlerer Hitze 8 bis 10 Minuten goldgelb braten. Dabei die Kartoffeln zwischendurch mehrmals vorsichtig wenden. Die Frühlingszwiebeln dazugeben und alles weitere 3 Minuten braten. Dann warm halten.

Mehl, Salz und Pfeffer auf einem flachen Teller mischen und die Fischstücke darin wenden. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Fischstücke darin bei starker Hitze von jeder Seite ca. 5 Minuten braten, bis sie braun und knusprig sind. Die Fischstücke zu den Bratkartoffeln geben und alles vorsichtig mischen. 1 EL gehackte Petersilie und 1 EL gehackten Dill unterrühren und die Senfsauce dazu reichen.

Anmerkung: Er kann es halt!



maxkochtwas