Farfalle mit Linsen-Apfel-Sauce

Farfalle mit Linsen-Apfel-Sauce

Farfalle mit Linsen-Apfel-Sauce
Ausprobiert, Fleischfrei
4 Portionen

2 groß. Äpfel mit roter Schale
250 Gramm  Rote Linsen
2 groß. Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
3 Essl. Öl
Je 1 TL Kurkuma, gemahlener Kreuzkümmel und gestossene Koriandersamen
1/2 Ltr. Gemüsebrühe
Salz
400 Gramm  Farfalle
200 Gramm  Saure Sahne
Schnittlachröllchen

QUELLE
Sarah Wiener
Frau am Herd
ISBN 978-3-426-64828-5
            


Die Äpfel waschen und in Würfelchen schneiden, dabei das Kerngehäuse entfernen. Linsen verlesen und waschen. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein hacken.

Das Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten, die Gewürze und die Linsen zugeben. Alles unter Rühren einige Minuten dünsten lassen. Äpfel und Gemüsebrühe zugeben, salzen. Abgedeckt bei schwacher Hitze 15 Minuten kochen lassen.

In der Zwischenzeit in einem grossen Topf Salzwasser aufkochen und die Farfalle darin nach Packungsanweisung bissfest kochen.

Die saure Sahne in die Sauce rühren. Diese noch einmal erhitzen und mit Schnittlauch bestreut zusammen mit den Nudeln servieren.



maxkochtwas [-cartcount]