Far Breton mit gesalzener Butter

Far Breton mit gesalzener Butter

Far Breton mit gesalzener Butter
Ausprobiert, Backen
1 Rezept

400 Gramm  Pflaumen
750 ml  Vollmilch
50 Gramm  Weiche Butter gesalzen
130 Gramm  Puderzucker
5 Eier
1 Pack. Vanillezucker
220 Gramm  Mehl

QUELLE
Cuisine et Vins de France
Internet
            

1. Backofen auf 180 ° vorheizen und eine Springform 26cm Durchmesser ausbuttern.

2. Die Pflaumen, wenn nötig, entsteinen. Die Eier in eine Schüssel geben, mit dem Puderucker und Vanillezucker gut verrühren.

3.Nach und nach, das Mehl, dann Milch und schließlich die Hälfte der Butter unterarbeiten, bis der Teig glatt ist.

4. Die Pflaumen in die Form geben und den Teig eingiessen.  Ca. 30 Minutenbacken. 5 Minuten vor Ende der Garzeit den Rest der Butter in Stücken auf den Kuchen legen.

5. Mit einem Messer den Garpunkt überprüfen. Die Klinge sollte kaum feucht heraus kommen. Vor dem Servieren  abkühlen lassen .

Weinempfehlung: ein Pineau des Charentes Weiß

Far breton au beurre salé

Anmerkung: Es hat länger als 30 Minuten gebraucht, ich habe natürlich im April weiche, getrocknete Pflaumen genommen und richtige Salzbutter (5%).

http://www.cuisineetvinsdefrance.com/,far-breton-au-beurre-sale, 81073.asp

maxkochtwas