Erbsensalat mit Joghurt-Minzsosse

Erbsensalat mit Joghurt-Minzsosse

Erbsensalat mit Joghurt-Minzsosse
Ausprobiert, Salat
4 Portionen

400 Gramm  Gepalte Erbsen
Salz
200 Gramm  Kirschtomaten
1 Kohlrabi (etwa 400 g)
2 Stiele  Minze
300 Gramm  Joghurt
2 Essl. Kohlensäurehaltiges Mineralwasser
1 Essl. Zitronensaft
Zucker
Pfeffer

QUELLE
Mein Landrezept
Vegetarisch kochen
01/2017
           

1. Die Erbsen waschen, verlesen und in kochendem Salzwasser etwa 8 Min. blanchieren, dann abgiessen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

2. In der Zwischenzeit Kirschtomaten waschen und vierteln. Den Kohlrabi schälen und auf einer Küchenreibe grob raspeln. Die Raspel dann gut ausdrücken, damit etwas Flüssigkeit entweichen kann. Die Minze waschen und trocken tupfen. Die Blätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden.

3. Für das Dressing Joghurt mit dem Mineralwasser, Zitronensaft und Zucker glatt rühren. Minze unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Die Erbsen, Kirschtomaten und den Kohlrabi in einer grossen Schüssel miteinander mischen. Das Dressing dazugeben, gut durchrühren und alles 1 Std. ziehen lassen und servieren.

Anmerkung: Ich habe jetzt im Dezember TK-Erbsen genommen.



maxkochtwas