Erbsencreme

Erbsencreme

Erbsencreme
Ausprobiert, Beilage
2 Portionen

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
40 Gramm  Butter
250 Gramm  TK-Erbsen
200 ml  Sahne
Salz, Pfeffer

QUELLE
meins
           

Zwiebel und koblauch abziehen und hacken. In der heissen Butter anschwitzen und die TK-Erbsen zugeben. Mit der Sahne ablöschen und zugedeckt bei kleiner Hitze in etwa 15 Minuten garen.

Dann mit einem Pürierstab aufschlagen.

Vorsicht, beim garen, Sahne kocht gern über.

Anmerkung: Man kann da unendlich viel Varianten erwürzen, zu gebratenem Lachs schmeckts am Besten mit ganz wenig Würzung, finde ich.



maxkochtwas