Erbsen-Salat-Suppe

Erbsen-Salat-Suppe

Erbsen-Salat-Suppe
 Ausprobiert, Vorspeise, Frühling
4 Portionen

2  Essl. Olivenöl
1 Lauchstange, in dünne Scheiben geschnitten
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
1 Ltr. Gemüse- oder Hühnerbrühe
1 Kopfsalat, Blätter klein geschnitten
125 Gramm  Frische Erbsen
1 Teel. Zucker
20  Minzeblätter
Fein geriebener Parmesan

QUELLE
Michele Cranston
marie claire
Frische Küche; Komet
ISBN 3-89836-371-6
            

Öl, Lauch und Knoblauch in einem groîen Topf andünsten, bis der Lauch zusammenfällt. Brühe, Salat und Erbsen hinzugeben und aufkochen. Die Temperatur reduzieren und 15 Minuten köcheln lassen, bis die Erbsen zart sind.

Vom Herd nehmen und Zucker und Minze einrühren. Die Suppe im Mixer glatt pürieren. Kräftig abschmecken.

Die Suppe mit geriebenem Parmesan zum Bestreuen servieren.

Anmerkung: Statt Parmesan habe ich ein paar Krabben in die Suppe getan und weniger Brühe genommen und als Suppe für 2 serviert.



maxkochtwas