Entrecote mit Camembert & geschmorten Calvados-Äpfeln

Entrecote mit Camembert & geschmorten Calvados-Äpfeln

Entrecote mit Camembert & geschmorten Calvados-Äpfeln
Ausprobkiert, Fleisch, Normandie
4 Portionen

ÄPFEL
2 Säuerliche Äpfel (z. B. Cox Orange)
20 Gramm  Butter
1-2  Teel. Grober Senf
2 Essl. Calvados (ersatzweise 2 TL Cidre-Essig)

STEAKS
2 Essl. Olivenöl
4 Entrecotes à 220 g
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
1  Camembert (250 g; z. B. "Coeur de Lion"; z. B.  bei Rewe oder Metro)
1  Beet Gartenkresse
1 Beet rote Shiso-Kresse

QUELLE
Brigitte
19/2020




1. Die Äpfel abspülen, vierteln, entkernen, in Spalten schneiden. Butter in einer Pfanne zerlassen und mit dem Senf verrühren. Apfelspalten darin 3-4 Minuten dünsten. Calvados dazugießen, einmal aufkochen und warm halten.

2. Den Backofen auf 150 Grad, Umluft nicht empfehlenswert, Gas Stufe 1 vorheizen.

3. Für die Steaks Olivenöl in einer Pfanne oder Grillpfanne erhitzen. Die Steaks trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf jeder Seite etwa 1/2 Minute scharf anbraten. Auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten 8-10 Minuten garen.

4. Aus dem Ofen nehmen, Steaks fest in Backpapier wickeln und etwa 5 Minuten ruhen lassen.

5. Den Backofengrill auf etwa 240 Grad vorheizen.

6. Camembert in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Fleisch aus dem Papier nehmen und mit dem Camembert belegen. Unter dem vorgeheizten Grill in etwa 3-4 Minuten, bzw. nach Sicht, goldbraun überbacken.

7. Mit frisch zerstoßenem, grobem Pfeffer bestreuen. Beide Kressesorten vom Beet schneiden und ebenfalls darüberstreuen. Mit den geschmorten Äpfeln servieren.

Dazu Rosmarin-Kartoffeln und grüne Bohnen oder Blattsalat mit Vinaigrette

Tipp Anstelle der Äpfel können Sie auch Birnen nehmen.



Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gebratene Entenbrust mit Kirschen
Gebratene Entenbrust mit Kirschen
maxkochtwas [-cartcount]