Entenkeulen - sous vide

Entenkeulen - sous vide

Entenkeulen - sous vide
Ausprobiert, Fleisch, Sous-vide
2 Portionen

2 Entenkeulen
Salz, Pfeffer
1 Bund  Thymian
2 Essl. Butter

SAUCE
Garflüssigkeit
75 ml  Roter Port
Salz, Pfeffer nach Bedarf
2 Essl. Butter, sehr kalt

QUELLE
meins
            

Das Bad auf 70° C vorheizen.

Die Entenkeulen von Fettstücken befreien, salzen, pfeffern. Jeweils eine Keule in einen Garbeutel legen, die Hälfte des Thymians und 1 EL Butter zugeben und den Beutel luftleer zu schweißen.

Für 2 1/2 Stunden in das Bad legen.

Den Backofengrill vorheizen.

Die Entenkeulen in eine passende Auflaufform legen und in etwa 15 Minuten grillen.

In Zwischenzeit die Garflüssigkeit mit dem Portwein vermischen, etwas einkochen. Die Hitze zurücknehmen und die Butter langsam einschwenken, bei Bedarf nachwürzen.

Anmerkung: Das Ganze steht und fällt mit der Qualität der Entenkeulen. TK-Ware ist nach 2 1/2 Stunden häufig noch ziemlich fest. Statt Thymian habe ich auch schon Estragon genommen, und auch schon mal Apfelsinenstücke probiert, schmeckt alles.



maxkochtwas