Eier und konfierte Paprika

Eier und konfierte Paprika

Eier und konfierte Paprika
Ausprobiert, Snack
4 Portionen
2            Rote Paprika
2            Grüne Paprika
50     Gramm  Grana Padano
4            Eier
3      Essl. Olivenöl
1            Knoblauchzehe
Thymian
Salz,  Pfeffer

QUELLE
Cuisine et Vins de France
Juin-Juillet-Août  N° 176
           

Heizen Sie den Backofen auf 210°C Umluft vor. Legen Sie den Paprika auf den Backofenrost, und schieben Sie ein Blech darunter. Rösten Sie den Paprika unter Drehen bis er  gleichmäßig braun ist(etwa 25 Minuten). In eine Schüssel geben und zugedeckt abkühlen lassen.

Die Haut vom Paprika abziehen, die Kerne entfernen und in Stücke schneiden. Den Knoblauch abziehen und in feine Scheiben schneiden. Den Käse fein reiben.

Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch anschwitzen ohne das er bräunt. Den Thymian, den Paprika, Salz und Pfeffer zufügen. 15 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen dann den Padano untermischen.

Dann die Hitze erhöhen, die Eier zugeben und fest werden lassen. Nachwürzen.

Servieren mit Grissini oder mitgeröstetem Landbrot, bestrichen mit Tapenade.

Weinempfehlung: ein Tavel (rosé de la Vallée du Rhône).

Oeufs aux poivrons confits

Anmerkung: bei mir gabs Zucchini-Kroketten dazu, s. anderes Rezept.