Dillcrêpes mit Lachs

Dillcrêpes mit Lachs

Dillcrêpes mit Lachs
Ausprobiert, Snack, Fisch
2 Portionen

FÜR DEN TEIG
125 ml  Milch
2 klein. Eier
1 Prise  Salz
 65 Gramm  Weizenmehl
1/2 Bund  Dill

FÜR DIE FÜLLUNG
125 Gramm  Doppelrahmfrischkäse
1 Essl. Crème double
1/2 Teel. Grober Kräutersenf
Saft von 1/2 kleinen Zitrone
Pfeffer
4 Scheiben  Räucherlachs

AUSSERDEM
1 Essl. Butterschmalz

QUELLE
1000 Rezepte für Zwei; Naumann & Göbel
ISBN 978-3-8155-8490-3
       

1. Die Milch mit den Eiern, Salz und dem Mehl verrühren. Den Teig ca. 15 Minuten im Kühlschrank quellen lassen.

2. Inzwischen den Frischkäse mit der Crème double glatt rühren und mit dem Senf, dem Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Den Dill waschen, trocken schütteln, fein hacken und zum Crêpeteig geben.

3. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und aus dem Teig nacheinander 4 Crêpes backen.

4. Die fertigen Crêpes mit jeweils 1 Scheibe Räucherlachs belegen. Die Frischkäsemischung daraufstreichen und die Crêpes zusammenklappen.

Anmerkung: Einfach, schnell, lecker!



maxkochtwas