Dicke Rippe mit Tomatensalat

Dicke Rippe mit Tomatensalat

Dicke Rippe mit Tomatensalat
Ausprobiert, Fleisch
4 Portionen

FÜR DAS FLEISCH
8 Portionsstücke dicke Rippe (vom Schwein)
Salz

FÜR DIE MARINADE
4 Essl. Sojasauce
2 Essl. Honig
1 Zitrone; den Saft
Pfeffer aus der Mühle

FÜR DEN SALAT
30 Kirschtomaten
3 Rote Zwiebeln
3 Essl. Weissweinessig
1 Essl. Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Essl. Zucker
1 Bund  Basilikum

QUELLE
Rainer Sass
Das Kochbuch; ZS
ISBN 978-3-89883-266-3
            


1. Für das Fleisch die Rippen in Salzwasser etwa 30 Minuten garen. Herausnehmen, abtropfen und etwas abkühlen lassen.

2. Für die Marinade alle Zutaten in einer grossen Schüssel verrühren. Nach Belieben noch 2 Knoblauchzehen schälen, durch die Knoblauchpresse dazudrücken und unterrühren.

3. Den Backofengrill vorheizen. Die lauwarmen Rippen in die Marinade geben und darin wenden. Herausnehmen, abtropfen lassen und auf das Backofengitter legen. Das Gitter auf die mittlere Schiene in den Ofen schieben und ein Backblech darunterschieben. Die Rippchen etwa 20 Minuten grillen, dabei gelegentlich wenden.

4. Für den Salat die Kirschtomaten waschen und halbieren. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Den Essig, das Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zucker zu einer Vinaigrette verrühren. Die Tomaten und Zwiebeln dazugeben und alles gut mischen. Das Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und kurz vor dem Servieren unter den Salat mischen. Die gegrillten Rippen mit dem Tomatensalat servieren.

Anmerkung: Ich habe noch ein paar Ochsenherztomaten im Garten :-)



maxkochtwas