Deftiger Kohltopf

Deftiger Kohltopf

Deftiger Kohltopf
Ausprobiert, Suppe
4 Portionen

500 Gramm  Rosenkohl
1 Spitzkohl (etwa 500 g) oder 1/ 2 Kopf Wirsing (etwa 500 g)
600 Gramm  Festkochende Kartoffeln, z.B. Hansa
300 Gramm  Cabanossi oder geräucherte Mettwürstchen
3 Essl. Speiseöl
1 Ltr. Gemüsebrühe
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
Kümmelsamen
1/2 Bund  Glatte Petersilie

QUELLE
Dr. Oetker
Gut & günstig
Die besten Gerichte unter € 2,50 pro Portion
ISBN 978-3-7670-0976-9
          


Rosenkohl von schlechten Blattern befreien, etwas von dem Strunk abschneiden und die Rosenkohlröschen am Strunk kreuzförmig einschneiden. Rosenkohl waschen und abtropfen lassen. Von Spitzkohl oder Wirsing die groben äusseren Blätter entfernen und jeweils den Strunk herausschneiden. Spitzkohl oder Wirsing waschen, abtropfen lassen und in Stücke schneiden.

Kartoffeln waschen, schälen, abspülen und in Würfel schneiden. Cabanossi oder Mettwürstchen in dünne Scheiben schneiden.

Speiseöl in einem Bräter erhitzen und Kartoffelwürfel, Spitzkohl- oder Wirsingstücke, Rosenkohl und Wurstscheiben portionsweise darin andünsten, Brühe hinzugiessen und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Die Zutaten zum Kochen bringen und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 35 Minuten garen.

Petersilie abspülen und trocken tupfen. Die Blättchen von den Stängeln zupfen, fein hacken und unter den Kohltopf rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.



maxkochtwas [-cartcount]