Currywurst de luxe

Currywurst de luxe

Currywurst de luxe
 Ausprobiert, Fleisch, Fisch
2 Portionen

4 Riesengarnelen
3 Frühlingszwiebel
1 Rote Chilischote
1 Essl. Pflanzenöl
3 Rostbratwürste
300 ml  Currysauce
Currypulver zum Bestäuben

CURRYSAUCE
1 Essl. Pflanzenöl
1 Essl. Currypulver
50 ml  Orangensaft
100 Gramm  Creme fraiche
Salz, Pfeffer

 QUELLE
            meins

Garnelen waschen, entdarmen, bis zum Schwanz schälen, trocken tupfen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, und in Stücke schneiden. Chilischote abspülen, und in Ringe schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Bratwürste darin von allen Seiten braten. Dann die Bratwürsten in mundgerechte Stücke schneiden, wieder in die Pfanne geben.

Garnelen, Frühlingszwiebelscheiben und Chiliringe zu den Bratwürsten geben und unter Wenden kurz braten lassen. Die Hitze reduzieren und Currysauce hinzugiessen.

Die Currywurst de Luxe mit Curry bestäuben.

Idee geklaut bei "das schmeckt mann, das männer kochbuch; Ceres Verlag ISBN 978-3-7670-0770-3

Currysauce: Das Öl in einem Topf erhitzen. Currypulver 3-4 Sekunden darin erhitzen. Den Orangensaft angießen und auf die Hälfte einkochen lassen.

Den Topf vom Herd nehmen. Creme fraiche unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.



maxkochtwas