Couscouspfanne 1001 Nacht

Couscouspfanne 1001 Nacht

Couscouspfanne 1001 Nacht
Ausprobiert, Fleisch
2 Portionen

1 Zucchino
500 Gramm  Kleine Hähnchenunterschenkel
2 Teel. Ras el Hanout
1 Essl. Öl
85 Gramm  Couscous
2 Essl. Rosinen
320 ml  Hühnerbrühe
2 Essl. Mandelblättchen
Salz

QUELLE
Sandra Schuhmann
Speed cooking:
Trendfood im Turbogang; GU
ISBN 978-3-8338-6455-1
         

1. Den Zucchino waschen, putzen und klein würfeln.

2. Die kleinen Hähnchenunterschenkel waschen, mit Küchenpapier trocknen und mit Ras el Hanout rundrum einreiben.

3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenschenkel darin rundrum 5 Min. scharf anbraten. Hitze reduzieren.

4. Couscous, Rosinen und Zucchiniwürfel in die Pfanne geben, die Hühnerbrühe dazugießen.

5. Alles erst abgedeckt 8 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen, dann in 2-3 Min. offen fertiggaren. Salzen.

6. Die Mandelblättchen in einer zweiten Pfanne goldbraun rösten, über den Couscous streuen.

Anmerkung: Kräftig würzen! Couscous braucht Würze!



maxkochtwas