Cote de boeuf - sous vide 4/52

Cote de boeuf - sous vide 4/52
Ausprobiert, Fleisch
2 Portionen

2 Cote de boeuf (Zwischenrippe) ca. 2,5cm hoch, ca.  350g
Salz, Pfeffer
Olivenöl
20     Gramm  Butter

QUELLE
meins



Die Fleischstücke kalt abspülen, trockentupfen und einzeln luftleer in Beutel schweißen.

Das Wasserbad auf 52 °C bringen und die Beutel ins Wasserbad legen und für 4 Stunden garen lassen.

30 Minuten vor Garende einen Grill auf hohe Temperatur bringen.

Nach 4 Stunden die Beutel öffnen und die Steaks trockentupfen, die Garflüssigkeit aufbewahren.

Die Steaks mit Salz würzen, dünn mit Olivenöl bestreichen  und jede Seite 1 1/2 Minuten auf dem heißen Grill grillen, dann pfeffern, ein Stück Butter auflegen und die Steaks etwa 10 Minuten in Alufolie gewickelt warm -  nicht heiß - liegen lassen.

Anmerkung: Wie immer hängt das ganze von der Fleischqualität ab, Supermarktqualität wird auch bei "sous vide" nicht besser. Ich habe das extra so puristisch gemacht, ohne großes Würzen oder anderen Aufwand, habe das aber nicht ganz durchgehalten denn die Butter zum Schluß ist eigentlich auch überflüssig, ich mag halt den Buttergeschmack :-) Aus der Garflüssigkeit habe ich noch Rotweinsauce gemacht und eingefroren, das darf man(n) doch nicht wegschütten.



Cote de boeuf - sous vide 4/52
Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gebratene Entenbrust mit Kirschen
Gebratene Entenbrust mit Kirschen
maxkochtwas [-cartcount]