Chicken Wings mit Chili und Za'atar

Chicken Wings mit Chili und Za'atar

Chicken Wings mit Chili und Za'atar
Ausprobiert, Fleisch
8 Portionen

4 Essl. Olivenöl
1 Zitrone, abgeriebene Schale und Saft von 1/2 Zitrone
4 Knoblauchzehen, gepresst
1 Essl. Granatapfelsirup
2  Essl. Za'atar
2  Teel. Aleppo-Chiliflocken
24 Hähnchenflügel
1 Essl. Sesamsamen, trocken geröstet

QUELLE
Silvena Rowe
Orient Express; AT Verlag
ISBN 978-3-03800-675-6




4 Stunden im Voraus Olivenöl, Zitronenschale und -saft, Knoblauch, Granatapfelsirup, Za'atar und Chiliflocken in einer grossen Schüssel verrühren. Die Hähnchenflügel gut daruntermischen, sodass sie vollständig mit der Marinade umhüllt sind. Zugedeckt 4 Stunden kalt stellen.

Zur Fertigstellung Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die marinierten Hähnchenflügel auf einem mit Backpapier oder Alufolie ausgelegten Blech verteilen, mit dem Sesam bestreuen und im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit wenden, damit sie gleichmässig durchgaren.

Heiss oder kalt servieren.



letzte Änderung

24.05.2022

Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gebratene Entenbrust mit Kirschen
Gebratene Entenbrust mit Kirschen
maxkochtwas [-cartcount]