Chakchouka mit Paprika und Tomaten

Chakchouka mit Paprika und Tomaten

Chakchouka mit Paprika und Tomaten
Ausprobiert, Fleischfrei
4 Portionen

1 klein. Roter Paprika
1 klein. Gelber Paprika
1 klein. Grüner Paprika
6 Tomaten
4 Eier
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1/2Teel. Teelöffel Kreuzkümmelsamen
10 Basilikumblätter
Olivenöl
Salz, Pfeffer

QUELLE
Pauline Dubois
Saveurs N° 266
Août 2020
          


1. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. Paprika abspülen, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Die Tomaten abspülen und vierteln.

2. In eine große Pfanne oder einen Auflaufform 3 Esslöffel Olivenöl geben. Die Paprikastreifen 10 Minuten bei starker Hitze unter regelmäßigem Rühren anbraten. Fügen Sie den Knoblauch und die Zwiebel hinzu und kochen Sie 5 Minuten lang weiter. Fügen Sie die Tomatenviertel hinzu und den Kreuzkümmel. Mit Salz und Pfeffer würzen, mischen und bei schwacher Hitze 20 Minuten kochen lassen.

3. Geben Sie die Eier einzeln in der Pfanne und lassen Sie das Eiweiß fest werden. Mit gehacktem Basilikum bestreuen und zum Beispiel mit Fladenbrot  sofort servieren.

Unser Weintipp: ein Tavel.



maxkochtwas