Cannellonis mit frischem Ziegenkäse und Broccoli

Cannellonis mit frischem Ziegenkäse und Broccoli

Cannellonis mit frischem Ziegenkäse und Broccoli
Pasta
6 Portionen

12 Blätter  Trockener Lasagne-Teig
2   Ziegenfrischkäse zu je 200 g
1 Stück  Brokkoli
1 Bund  Minze
1 Handvoll  Haselnüsse
1 Handvoll  Walnusskerne
250 Gramm  Tomatencoulis
250 ml  Kokosmilch
Olivenöl
3 Prisen  Chiliflocken
Salz, Pfeffer

QUELLE
Delphine Brunet
Saveurs N° 263
Avril 2020
          

1. Waschen und schneiden Sie die Brokkoliröschen in kleine Stücke. 8-10 Minuten dämpfen.

2. Nehmen Sie ein paar Minzblätter zum Dekorieren und hacken Sie den Rest. Nüsse und Haselnüsse zerdrücken, 1 Löffel zum Servieren aufbewahren.

3. Den Ziegenfrischkäse mit einer Gabel zerdrücken und die gehackte Minze, die Nüsse und die Haselnüsse hinzufügen. 4 EL Olivenöl, Chili, Salz, Pfeffer und Brokkoli untermischen und die Mischung beiseite stellen.

4. Bringen Sie einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen, tauchen Sie die Teigblätter  nacheinander ein und lassen Sie sie 2 Minuten kochen. Lassen Sie sie mit einem Schaumlöffel abtropfen, spülen Sie sie unter kaltem Wasser ab und legen Sie sie flach auf ein geöltes Tablett, ohne sie zu überlappen. Mit einem Pinsel mit Olivenöl bestreichen.

5. Legen Sie einen Löffel Füllung auf ein Teigblatt und rollen Sie es zu einer Rolle auf. Wiederholen Sie dies mit den anderen Teigblättern und ordnen Sie die Walzen in einer geölten Auflaufform an.

6. Den Backofen auf 180 ° C vorheizen. Mischen Sie Tomatencoulis und die Kokosmilch in einem Behälter, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Cannelloni gießen. Das Gericht mit den restlichen Haselnüssen und Walnüssen bestreuen und 15 bis 20 Minuten backen.

7. Mit der restlichen Minze bestreut servieren.

Unser Weintipp: ein weißer Ajaccio.

CANNELLONIS AU CHEVRE FRAIS ET AU BROCOLI

Anmerkung: Faule Köche, wie ich, nehmen fertige Cannellonihülsen, ohne kochen, und füllen die mit der Masse.