Cannellinibohnensalat mit Ofentomaten

Cannellinibohnensalat mit Ofentomaten

Cannellinibohnensalat mit Ofentomaten
Ausprobiert, Salat
4 Portionen

200 Gramm  Kirschtomaten
10 Salbeiblätter
4 Knoblauchzehen
6 Essl. Natives Olivenöl extra
1 Bund  Rucola
400 Gramm  Cannellinibohnen (Dose)
5 Essl. Heller Balsamicoessig
1 Prise  Zucker
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

QUELLE
So is(s)t Italien
02/2016
Februar/März 2016
           

1. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Kirschtomaten waschen und halbieren, den Salbei waschen und trocken tupfen. Die Knoblauchzehen mit dem Messerrücken andrücken, dann mit Kirschtomaten, Salbei und Öl in einer Schüssel vermischen.

2. Die Tomatenmischung auf dem vorbereiteten Backblech verteilen und ca. 15 Minuten im vorgeheizten Backofen backen, dabei zwischendurch einmal wenden.

3. Inzwischen den Rucola verlesen, gründlich waschen und trocken schleudern. Die Bohnen abgiessen, abspülen und abtropfen lassen, dann in eine Salatschüssel geben. Essig, Zucker, Salz und Pfeffer zugeben und alles vermischen.

4. Die Knoblauchzehen aus der gebackenen Tomatenmischung entfernen und diese mitsamt Sud zu den Bohnen geben. Den Rucola ebenfalls zugeben und alles vorsichtig unterheben. Den Salat auf Tellern verteilen und sofort servieren.

Insalata di cannellini con aglio, salvia e ciliegini al forno

Anmerkung: Ich hatte noch ein Salatherz und 1 kleine rote Zwiebel über, und bratwurst war auch noch da.


maxkochtwas