Buntes Gemüse mit Reis

Buntes Gemüse mit Reis

Buntes Gemüse mit Reis
 Ausprobiert, Fleischfrei
4 Portionen

150 Gramm  Reis, am besten parboiled
2 Essl. Butter
2-3 Essl. Mehl
400 ml  Gemüsebrühe (Instant)
400 ml  Milch
500 Gramm  Gemischtes Gemüse (z. B. 1 mittelgroße Möhre, ¼  Brokkoli, 1 kleiner Kohlrabi, je 1 Hand voll Blumenkohl, Erbsen und Mais)
Salz
1-2 Gekochte Eier pro Person (optional)
Salz, Pfeffer, Muskat

QUELLE
???



Reis nach Packungsanweisung kochen, zugedeckt warm halten.

Butter in einem mittleren Topf schmelzen, Mehl zügig mit dem Schneebesen unterrühren und kurz anrösten, ohne dass es bräunt. Warme Brühe und Milch unter Rühren nach und nach zugeben, bei mitt lerer Hitze langsam aufkochen, dabei weiter rühren, damit es nicht klumpt. Die Sauce bleibt sehr flüssig. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Muskat, von der Hitze nehmen und zugedeckt stehen lassen. Zwischendurch umrühren, damit sich keine Haut bildet.

Möhre und Kohlrabi schälen, vom Blumenkohl äußere grüne Blätter und Strunk entfernen. In mundgerechte Stücke schneiden, in wenig Wasser mit 1 TL Salz 5 bis 7 Min. kochen. Brokkoli in Röschen teilen, nach 5 Min. dazu geben, kurz weiterkochen. Das Gemüse abgießen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken.

Gemüse in die heiße Béchamelsauce geben und mit dem Reis servieren. Die Eier in Achteln auf das Gemüse legen. Gemüse- und Saucenreste für eine spätere Mahlzeit mit Brühe zu Suppe pürieren.

Anmerkung: Ich würde nur kalte Flüssigkeit an eine Mehlschwitze geben, das verhindert eine Klümpchenbildung viel besser, kräftig rühren muss man sowieso.



maxkochtwas