Bunte Bandnudel-Pfanne

Bunte Bandnudel-Pfanne

Bunte Bandnudel-Pfanne
Ausprobiert, Pasta
4 Portionen

1 Zwiebel
200 Gramm  Brokkoli
200 Gramm  Kirschtomaten
400 Gramm  Breite Bandnudeln
Salz
2 Essl. Rapsöl
125 Gramm  Schinkenwürfel
100 ml  Weißwein
200 Gramm  Sahne
1 Frühlingszwiebel
4 Stiele  Petersilie
3 Essl. Crème fraîche
Pfeffer

QUELLE
Mein Landrezept
Gute Nudelküche
02/2017
          

1. Zwiebel schälen und fein würfeln. Brokkoli waschen und in kleine Röschen teilen. Kirschtomaten waschen und halbieren.

2. Bandnudeln nach Packungsangabe in reichlich kochendem Salzwasser knapp bissfest garen. In den letzten 4 Min. Brokkoli zugeben und mitgaren. Abgießen und abtropfen lassen.

3. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Schinkenwürfel darin rundherum knusprig braten. Aus der Pfanne nehmen.

4. Übriges Öl in die Pfanne zugeben, Zwiebel darin glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen, leicht verkochen lassen. Sahne zugießen und aufkochen lassen. Bandnudeln, Brokkoli sowie Tomaten unterheben und 3 Min. zu Ende garen.

5. Frühlingszwiebel waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Petersilie ebenfalls waschen, trocken tupfen. Blättchen abzupfen und fein hacken.

6. Schinkenwürfel, Frühlingszwiebel und Crème fraîche in die Pfanne geben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie bestreut servieren.