Brokkolireis

Brokkolireis

Brokkolireis
Ausprobiert, Fleischfrei
4 Portionen

750 Gramm  Brokkoli, in Röschen geteilt
Salzwasser zum Blanchieren
250 Gramm  Risottoreis (oder Milchreis)
3 Essl. Öl
1 Zwiebel, gewürfelt
1 Knoblauchzehe, gewürfelt
Salz, Pfeffer
3 Essl. Geriebener Parmesan

QUELLE
Hedwig Maria Stuber/Angela Ingianni
Lieblings-Essen
Gerichte, die wirklich jedem schmecken!; blv
ISBN 978-3-8354-1490-7
     

1. Die Brokkoliröschen in Salzwasser 1 Minute blanchieren. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen, kalt überbrausen, abtropfen lassen.

2. In dem Gemüsesud den Reis in etwa 15 Minuten bissfest kochen, abgiessen und den Sud auffangen.

3. In einem Topf das Öl erhitzen, die Zwiebel mit dem Knoblauch darin glasig schwitzen. Den Brokkoli einige Minuten mitschwitzen, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Reis und so viel Gemüsesud zufügen, bis das Gericht dickbreiig ist. Den Parmesan untermischen.

Anmerkung: Einfach, schnell. lecker!



letzte Änderung

20.02.2019

Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gefüllte Paprika mit Thunfisch und Basmatireis
Gebratene Entenbrust mit Kirschen
Gebratene Entenbrust mit Kirschen