Brokkoli-Kartoffel-Auflauf

Brokkoli-Kartoffel-Auflauf

Brokkoli-Kartoffel-Auflauf
 Ausprobiert, Fleischfrei
 4 Portionen

30 Gramm  Butter + Butter für die Form
2 Zwiebeln, gewürfelt
250 ml  Fleisch- oder Gemüsebrühe
600 Gramm  TK-Brokkoli, angetaut
500 Gramm  Gekochte Kartoffeln, geschält und in Scheiben geschnitten
Salz, Pfeffer
200 Gramm  Geriebener Käse
4 Eier, mit 125 ml Milch verquirlt
Geriebene Muskatnuss
2 Essl. Mandelblättchen

QUELLE
Hedwig Maria Stuber/Angela Ingianni
Lieblings-Essen
Gerichte, die wirklich jedem schmecken!; blv
 ISBN 978-3-8354-1490-7
         

1. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin anschwitzen, die Brühe zugießen und den Brokkoli darin 5 Minuten erwärmen. Den Ofen auf 180 °C vorheizen.

2. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen, die Kartoffelscheiben darin verteilen, salzen und pfeffern. Mit der Hälfte des Käses bestreuen. Den Brokkoli auf den Kartoffeln verteilen, die Brokkolibrühe mit den Zwiebeln darübergießen.

3. Die Eiermilch mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, über den Brokkoli gießen, mit dem restlichen Käse und den Mandelblättchen bestreuen. Etwa 40 Minuten im Ofen backen.



maxkochtwas