Broccoli mit Tomaten Überbacken

Broccoli mit Tomaten Überbacken

Broccoli mit Tomaten Überbacken
Ausprobiert, Fleischfrei
4 Portionen

1 kg  Broccoli
Salz
8 Kleinere Tomaten (700 g)
8 klein. Zwiebeln (250 g)
4 Essl. Olivenöl
Schwarzer Pfeffer
Je 1/2 TL getrockneter Thymian, Rosmarin, Oregano
150 Gramm  Grob geraspelter junger Gouda
Fett für die Form

QUELLE
Cornelia Schinharl, Reinhardt Hess
Kochvergnügen täglich neu; G&U
ISBN 3-7742-2354-8
           


1. Broccoli waschen, die Stiele schälen, dickere Strünke längs durch die Röschen halbieren oder vierteln. In einem flachen Topf 1 cm hoch Wasser erhitzen, Broccoli hineingeben, salzen und 7 Min. zugedeckt bei mittlerer Hitze kochen.

2. Backofen auf 250° (Umluft 220°) vorheizen. Von den Tomaten Stielansätze entfernen,Tomaten kurz überbrühen, häuten, halbieren und entkernen, vierteln. Zwiebeln schälen, vierteln.

3. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze in 5 Min. goldbraun braten. Eine flache Auflaufform einfetten.

4. Broccoli abtropfen lassen und in die Form geben. Tomatenviertel und Zwiebeln dazwischen verteilen, alles mit Salz, Pfeffer, Thymian, Rosmarin, Oregano würzen. Mit Käse bestreuen.

5. Im Ofen (Mitte) 12 Min. überbacken, bis der Käse leicht gebräunt ist.

Anmerkung: Ich habe Tomaten aus der Dose genommen, aber aus Italien, nicht aus China :-)



maxkochtwas [-cartcount]