Bratwurst-Apfelpfanne

Bratwurst-Apfelpfanne

Bratwurst-Apfelpfanne
Ausprobiert, Fleisch
2 Portionen

2 Säuerliche Äpfel
3 Rote Zwiebeln
1/2 Bund  Thymian
1 Teel. Getrockneter Rosmarin
1 Prise  Zucker
2 Essl. Rapsöl
4 klein. Grobe Bratwürste

QUELLE
Mein LandRezept
 Apfelsaison
04/2017
         

1. Die Äpfel schälen, entkernen und in grobe Spalten schneiden. Die Zwiebeln abziehen und ebenfalls in grobe Spalten schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen grob abzupfen. Thymian mit Rosmarin, Zucker und 1 EL Öl verschlagen. Zwiebeln und Äpfel in die Marinade legen.

2. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bratwürste darin rundherum braun braten. Zwiebeln und Äpfel samt Marinade zugeben, bei hoher Hitze anbraten. Den Deckel auflegen und etwa 3 Min. bei mittlerer Hitze dünsten. Den Deckel abnehmen und sofort servieren.

Anmerkung: Einfach und schnell, ob man(n) die Äpfel nach 3 Minuten essen möchte, vielleicht lässt man sie auch länger in der Pfanne, ich habe sie auch nicht geschält, alldieweil die Schale meinen Geschmack nicht beeinflußt.