Brat-Couscous mit Paprika

Brat-Couscous mit Paprika

Brat-Couscous mit Paprika
Ausprobiert, Fleischfrei
2 Portionen

120  ml  Gemüsebrühe
120 Gramm  Couscous
4 Schlanke Möhren (etwa 350 g)
5  Lauchzwiebeln
150 Gramm  Geröstete Paprikaschoten (Glas)
4 Essl. Öl
Salz
3 Bio-Eier
Chiliflocken

QUELLE
Brigitte
02/2019
           

1. Brühe aufkochen, Couscous darin zugedeckt 10 Minuten quellen lassen. Möhren schälen, längs halbieren und schräg in dünne Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und schräg in Ringe schneiden. Paprikaschoten abtropfen lassen und in 1 cm breite Streifen schneiden.

2. 3 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Möhren darin 5-7 Minuten bei mittlerer Hitze weich dünsten. Lauchzwiebeln dazugeben und 2 Minuten mitdünsten, dann salzen.

3. Couscous mit einer Gabel auflockern, zum Gemüse geben, bei großer Hitze 2 Minuten braten. Eier und etwas Salz verquirlen, mit 1 EL Öl in die Pfanne geben. Unter leichtem Rühren fest werden (stocken) lassen. Mit Chiliflocken bestreuen, mit den Paprikastreifen servieren.

Anmekung: Ich hatte 3-farbige Möhren, die blauen sind noch dunkler geworden, und ich habe kräftig Harissa dran getan.