Blumenkohlsuppe mit Garnelen

Blumenkohlsuppe mit Garnelen

Blumenkohlsuppe mit Garnelen
Ausprobiert, Vorspeise, Winter, LAC
4 Portionen

600 Gramm  TK-Blumenkohl
800 ml  Gemüsebrühe LAC
1 Bund  Schnittlauch
150 Gramm  Crème fraîche LAC
Salz & Pfeffer
1 Prise  Frisch geriebene Muskatnuss
1 Teel. Zitronensaft
100 Gramm  Tiefseegarnelen (geschält und gegart)

QUELLE
Cornelia Adam
Menüs blitzschnell und super einfach; GU
ISBN 3-7742-2462-5
           

1. Den Blumenkohl mit der Gemüsebrühe in einen Topf geben und aufkochen. Zugedeckt 15 Min. köcheln.

2. Inzwischen den Schnittlauch waschen, trockentupfen und in feine Röllchen schneiden.

3. Die Crème fraîche zum Blumenkohl in den Topf geben und alles mit dem Mixstab fein pürieren. Wieder aufkochen und die Suppe mit Salz & Pfeffer, Muskat und Zitronensaft würzen, 1 EL Schnittlauch zum Garnieren zurückhalten, den Rest mit den Garnelen untermischen.

4. Die Suppe in vier Suppentassen oder -teller füllen und mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen.

Anmerkung: etwas weniger als Haupspeise für 2 gekocht