Bester Nudelsalat

Bester Nudelsalat

Bester Nudelsalat
Ausprobiert, Salat
4 Portionen

500     Gramm  Farfalle (oder Spirelli oder andere Nudeln)
4            Bioeier
1            Fenchelknolle
2      Essl. Gutes Olivenöl
1      Essl. Zucker
1  Handvoll  Weisse kernlose Trauben
1            Salatgurke
200     Gramm  Thunfisch in Öl oder Lake

DRESSING
4      Essl. Frischkäse
5      Essl. Obstessig
5      Essl. Milch
5      Essl. Gutes Olivenöl
Meersalz, Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zucker
Etwas  Petersilie, gehackt (oder andere Kräuter)

QUELLE
Christian Henze
Schnell, Einfach, Ehrlich
Unkompliziert kochen in 30 Minuten, Südwest
ISBN 978-3-517-08851-8
            

1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen und in ein Sieb abgiessen. Die Eier hart kochen, abschrecken, pellen und in Würfel schneiden.

2. Die Fenchelknolle waschen, putzen und würfeln. Öl erhitzen und Fenchel 5 Minuten darin anbraten. Zucker darüberstreuen und den Fenchel leicht karamellisieren. Abkühlen lassen.

3. Trauben waschen und halbieren. Die Salatgurke waschen und in Würfel schneiden. Thunfisch in ein Sieb geben und abtropfen lassen.

4. Für das Dressing Frischkäse, Essig, Milch, Olivenöl, etwas Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Alle Zutaten in einer Schüssel mit dem Dressing vermischen. Petersilie über den Nudelsalat geben. Lauwarm servieren.

Anmerkung: Es geht auch ohne Mayo!



maxkochtwas