Überbackene Tomaten

Überbackene Tomaten

Überbackene Tomaten
 Ausprobiert, Fleischfrei
2 Portionen

3 Fleischtomaten
2 Knoblauchzehen
1 Bund  Glatte Petersilie
50 Gramm  Walnusskerne
1 Pack. Mozzarella (150 g)
2 Essl. Geriebener Parmesankäse
Salz & Pfeffer

QUELLE
Inge Schiermann
Brigitte Rezepte
Kochen für zwei; Möwig
ISBN 3-576-10417-8
            

1. Die Tomaten waschen und den Stielansatz mit einem spitzen Messer herausstechen. Die Tomaten quer halbieren und die Kerne herausdrücken. Den Backofen auf 225 Grad vorheizen.

2. Die Knoblauchzehen abziehen, Petersilie waschen. Beides zerhacken. Die Walnüsse grob schneiden. Mozzarella würfeln. Alles mit Parmesankäse, Salz und Pfeffer mischen.

3. Die Tomaten nebeneinander in eine gefettete feuerfeste Form setzen, leicht salzen und Pfeffer darübermahlen. Die Farce auf die Schnittflächen träufeln.

4. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben - mittlere Schiene. 15 Minuten backen.

Anmerkung: Dazu gabs Sonnenweizen von Ebly mit den Resten der Farce vermischt und ordentlich gewürzt, mit etwas Harissa und Couscous- Gewürz



maxkochtwas