Bandnudeln mit Tomatensauce

Bandnudeln mit Tomatensauce

Bandnudeln mit Tomatensauce
Ausprobiert, Fleischfrei
4 Portionen

1 Zwiebel
2 Essl. Olivenöl
1 klein. Dose geschälte Tomaten
500 Gramm  Bandnudeln
Salz, Pfeffer
2 Bund  Rucola
150 Gramm  Mozzarella

QUELLE
Cornelia Kläger
Das Bioaktiv-Kochbuch; Mosaik
ISBN 3-576-10650-2
            


Die Zwiebel schälen und hacken. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Die Tomaten samt Saft zufügen, im Topf grob zerschneiden und etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser in 8-10 Minuten al dente kochen. Die Rucola abbrausen, kleine Blättchen ganz lassen, grössere grob zerschneiden. Mozzarella erst in Scheiben, dann in kleine Würfel schneiden. Die Tomatensauce kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss Rucola und Mozzarellawürfel unterheben.

Die Nudeln abgiessen, auf 4 Teller verteilen und die Sauce als Klacks in die Mitte setzen.

Anmerkung: Nicht die "kräftige Prise" Zucker vergessen!



H

maxkochtwas [-cartcount]