Bandnudeln mit Gorgonzolasauce

Bandnudeln mit Gorgonzolasauce

Bandnudeln mit Gorgonzolasauce
 Ausprobiert, Pasta, Fleischfrei
4 Portionen

400 Gramm  Vollkorn-Bandnudeln
Salz
200 Gramm  Gorgonzola
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1/2 Bund  Frischer Thymian
1/2 Essl. Butter
400 Gramm  Sahne
Weisser Pfeffer, frisch gemahlen
      
QUELLE
Vegetarisch in 30 Minuten; GU
ISBN 3-7742-5005-7
          

1. Für die Nudeln reichlich Wasser mit 1 kräftigen Prise Salz zum Kochen bringen. Die Nudeln darin bei starker bis mittlerer Hitze »al dente« garen.

2. Inzwischen den Gorgonzola von der Rinde befreien und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Thymian waschen, trockenschwenken und die Blättchen von den Stielen streifen.

3. Die Butter in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel, den Knoblauch und den Thymian darin andünsten.

4. Die Sahne und den Käse in den Topf geben und alles bei schwacher bis mittlerer Hitze unter Rühren garen, bis der Käse geschmolzen und die Sauce sämig ist. Die Sauce mit wenig Salz und reichlich Pfeffer abschmecken.

5. Die Tomate waschen und in kleine Würfel schneiden.

6. Die Nudeln gründlich abtropfen lassen, dann mit der Sauce mischen und mit den Tomatenwürfeln bestreut sofort servieren.



maxkochtwas