Babka Pecan

Babka Pecan

Babka Pecan
 Ausprobiert, Backen
1 Rezept

FÜR DIE BRIOCHE
360 Gramm  Mehl
65 Gramm  Brauner Zucker
15 Gramm  Frische Bäckerhefe
100 ml  Milch
2 Eier
1/2 Teel. Salz
100  Gramm  Kalte Butter in Würfel schneiden

FÜR DIE FÜLLUNG UND ÜBERZUG
180 Gramm  Weiche Butter
150 Gramm  Brauner Zucker
125 Gramm  Gehackte Pekannüsse
1 Teel. Zimt
1 Teel. Zucker

UND
1 Küchenmaschine mit Knethaken
1 Kuchenform 25 x 8 cm und 7 cm hoch
Backpapier

QUELLE
Orathay Souksisavanh
SAVEURS
N° 234 Fevrier 2017
          

Das Mehl in die Rührschüssel geben, die Hefe  hinein bröckeln und den braunen Zucker zugeben. Eine Vertiefung hinein drücken und die Eier, Milch und das Salz hinein geben. Mit niedriger Geschwindigkeit verrühren, bis sich der Teig von der Schüssel trennt, das kann 15 Minuten dauern.

Dann die in kleine Würfel geschnittene kalte Butter nach und nach unterkneten lassen, bis die Butter vom Teig aufgenommen ist.

Den Teig zu einer Kugel formen und im auf 30° C vorgeheizten Ofen 2 Stunden gehen lassen.

Inzwischen die weiche Butter mit dem braunen Zucker, den Nüssen und dem Zimt vermischen. Die Backform mit dem Backpapier auskleiden.

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von 40x25cm ausrollen. Die Nussfüllung auf der Teigplatte verteilen.

Den Teig von der langen Seite her aufrollen. Die Rolle längs halbieren. Die halben Teigrollen nebeneinander legen und wechselweise die Häflten übereinander legen. Den Zopf in die ausgekleidete Katenform legen. 1 Stunde gehen lassen.

Die Milch mit dem Zucker verrühren und die Oberfläche damit bestreichen.

Im vorgeheizten Ofen bei 170° C etwa 35-40 Minuten backen, Stäbchenprobe machen. In der Form abkühlen lassen. Sofort essen.

Anmerkung: Ich habe das mit gehackten Haselnüssen gemacht, Pekannüsse waren aus unerfindlichen Gründen nicht zu kaufen. Die langen Gehzeiten machen den Briocheteig sehr seidig. Es ginge auch kürzer, aber dann ist der Teig auch wesentlich fester. Die schlampige Übersetzung bitte ich zu entschuldigen, ich kanns nicht besser :-(



maxkochtwas