Bärlauch-Buletten

Bärlauch-Buletten

Bärlauch-Buletten
Ausprobiert, Fleisch
4 Portionen

1 Brötchen vom Vortag
125 ml  Fleischbrühe
2 Zwiebeln
100 Gramm  Bärlauch
500 Gramm  Gemischtes Hackfleisch
1 Ei
1 Teel. Mittelscharfer Senf
1 Essl. Ketchup
1/2 Teel. Gemahlener Kümmel
Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
4 Essl. Öl

QUELLE
Regina Freygang
Bärlauch und Rucola; GU
ISBN 978-3-8338-0325-3
          

1. Brötchen in der Fleischbrühe einweichen. Zwiebeln schälen und würfeln. Bärlauch waschen trockentupfen und hacken.

2. Gut ausgedrücktes Brötchen, Hackfleisch, Ei, Zwiebeln, Senf, Ketchup, Kümmel und Bärlauch glatt verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit angefeuchteten Händen aus dem Hackteig 8-10 Frikadellen formen

3. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen in zwei Portionen von jeder Seite 6-8 Min. braten. Warm stellen 2 EL Öl erhitzen und die restlichen Frikadellen ebenso braten. Dazu schmecken Salzkartoffeln und Rahmgemüse.



maxkochtwas