Penne mit Zuckerschoten

Penne mit Zuckerschoten

 Penne mit Zuckerschoten
 Ausprobiert, Pasta
2 Portionen

200 Gramm  Penne
Salz
125 Gramm  Zuckerschoten
150 Gramm  Geröstete rote Paprikaschoten (Glas)
30 Gramm  Walnusskerne
3  Essl. Olivenöl
2 Teel. Gehackter Rosmarin
Pfeffer
150 Gramm  Mini-Mozzarellakugeln (Kühlregal)
1  Handvoll  Basilikumblätter

QUELLE
Martina Kittler
20 Minuten sind genug - vegetarisch; GU
ISBN 978-3-8338-3989-4


1. Die Nudeln nach Packungsangabe in 2 l kochendem Salzwasser garen.

2. Inzwischen die Zuckerschoten putzen, waschen und schräg halbieren. Die Paprika abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Die Nüsse grob hacken.

3. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zuckerschoten und Walnüsse hineingeben und bei mittlerer Hitze unter Wenden 3-4 Min. braten. Mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen. Die Paprikaschoten dazugeben und kurz mitbraten.

4. Die Nudeln abgießen und tropfnass unter das Gemüse mischen. Die Mozzarellakugeln abtropfen lassen, unterheben und bei milder Hitze 2- 3 Min. ziehen lassen. Die Gemüse-Nudeln auf Teller verteilen und mit dem Basilikum bestreuen.

Anmerkung: da kannst nicht meckern ;-)


maxkochtwas